Der Vorstand des Vereins abri



Präsidentin:  Ursula Wälti
Präsident Stv.:Renato Rossi
Aktuar:  Dr. Urs Hafner
Mitglied des Vorstands
Celine Meury
Mitglied des VorstandsBettina Beglinger
                
                       

Der Vorstand setzt sich zusammen aus der Präsidentin, dem Aktuar und mindestens zwei und höchstens vier Beisitzern. Darunter sollte mindestens ein Vorstandsmitglied mit Fachkompetenzen im Bereich Sucht und mindestens ein Vorstandsmitglied mit Fachwissen und Erfahrung in Führung und Finanzen sein. Der Vorstand konstituiert und organisiert sich selbst.

Der Vorstand hat zur Aufgabe den Verein zu pflegen und den dazugehörigen Institutionen die nötige Unterstützung zu geben. Er hält den regelmässigen Kontakt zur operativen Geschäftsleitung der zum Verein abri gehörigen Institutionen und steht ihr beratend zur Seite. Er hält Kontakt zu den Vereinsmitgliedern. Zur Sicherung des Bestehens des Vereins sorgt er für die Bewirtschaftung der Vereinsmitgliedschaften. Er überprüft regelmässig die Finanzen und trifft in Absprache mit der Geschäftsleitung die nötigen Massnahmen.

Der Vorstand beruft mindestens einmal jährlich die Generalversammlung (GV) ein. 

Der Vorstand berät zusammen mit der Geschäftsleitung über die nötigen Schritte für das Wachstum und die Anpassungsprozesse des Vereins und der Institutionen. Bei Kompetenzunklarheiten regelt er die Aufgabenteilung. Der Vorstand überprüft jährlich die strategische Ausrichtung des Vereins und der Institutionen des Vereins.