Das Wohnheim Erzenberg betreut und begleitet Menschen, welche sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, an einer Suchterkrankung leider und / oder von einer psychischen Erkrankung betroffen sind. Das Angebot umfasst sowohl stationäres Wohnen im Haus zum Ochsen in Gelterkinden, als auch die ambulante Betreuung in externen Wohnungen und Wohngemeinschaften. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Arbeitsintegration. Wir bieten Einstiegstore in der Gastronomie, den Reinigungsdiensten, in der Montagearbeit aber auch auf dem Gebiet der gestalterischen Arbeiten. Das Gebiet der Arbeitsintegration wird kontinuierlich erweitert.

Aufgrund der heutigen medizinischen Versorgung und Betreuung ist die Lebenserwartung von suchtkranken Menschen gestiegen. Der Alterungsprozess und die damit verbundenen, altersbedingten psychischen und somatischen Folgeerkrankungen treten jedoch viel früher und häufiger auf und erfordern u.a. einen hohen Bedarf an professioneller Pflege. Um diesen Bedarf abzudecken, erweitern wir unser Angebot und bauen einen Pflegedienst auf.

 

Für den Aufbau und die Leitung des Pflegedienstes suchen wir eine

Diplomierte Pflegefachfrau (AKP/FH/HF/DN2) ~80%

 

Was wir bieten

  • Sie erhalten die Möglichkeit, ein neues Angebot von Anfang an mitzugestalten, zu konzipieren und zu leiten
  • Ein vielseitiges, interdisziplinäres Aufgabengebiet
  • Verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeiten
  • Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung und Weiterbildung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen mit regelmässigen Arbeitszeiten, mindestens 5 Wochen Ferien, erstklassige Versicherungsleistungen und einen zeitgemässen Lohn
  • Eine freundliche Atmosphäre in einem modernen, engagierten und gut durchmischten Spitzenteam

Ihr Aufgabengebiet

  • Aufbau und Entwicklung eines neuen Pflegedienst-Angebots
  • Individuelle Pflege und Betreuung der Bewohner*innen
  • Sicherstellung einer hohen Arbeits-, Wohn- und Pflegequalität
  • Unterstützung der Bewohner*innen in der Bewältigung des Alltags
  • Mitwirkung in der Bezugspersonenarbeit
  • Förderung der Selbständigkeit der begleiteten Person
  • Übernahme von hauswirtschaftlichen und administrativen Aufgaben (Pflegedokumentation)
  • Medikamentenorganisation und Abgabe von verordneten Medikamenten
  • Enge und transparente Zusammenarbeit mit externen Fachpersonen, Apotheker*innen und Ärzt*innen
  • Zusammenarbeit im Team

Das bringen Sie mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als dipl. Pflegefachfrau (APK/FH/HF/DN2) mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung
  • Wundweiterbildung erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Fähigkeit, selbständig und flexibel zu arbeiten
  • Belastbarkeit
  • Ordnungssinn und administrative Fähigkeiten (Kenntnisse im Sozialversicherungsbereich IV, EL, Sozialhilfe, Behindertenhilfe BS/BL)
  • PW-Ausweis

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

Wohnheim Erzenberg

z.Hd. Jürg Voneschen

Ochsengasse 6

4460 Gelterkinden

 

Tel. 061 902 01 33

erzenberg@abri.ch


Kontakt

Wohnheim Erzenberg                   Tel       061 902 01 33

Ochsengasse 6                                Fax      061 902 01 32

4460 Gelterkinden                         Pikett 079 815 63 69

 

erzenberg@abri.ch